Fotoleistes KSD

25.06.2018

Gesund und älter im Dortmunder Süden

SkF Hörde stellt neues Projekt für Seniorinnen und Senioren vor.

Das neue Projekt des SkF e.V. Dortmund Hörde ist erfolgreich gestartet. Unter dem Titel "Gesund und älter im Dortmunder Süden" bietet der Verband aufsuchende Beratung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren an und möchte sie motivieren, wieder an außerhäuslichen Aktivitäten, wie zum Beispiel im Mehrgenerationenhaus, teilzunehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der gesundheitlichen Beratung. Ziel ist es, den älteren Menschen ein Umfeld zu bieten, welches es ermöglicht, möglichst lange und gesund zuhause zu leben und am gesellschaftlichen Leben (wieder) teilzunehmen. Ermöglicht wird das Projekt durch die Paul-und-Gudula-Meyer-Stiftung.

Foto (v.l.n.r.): Susanne Smolen (Geschäftsführerin SkF e.V. Hörde), Christine Wittler (Seniorenberaterin), Herrn Speith (Dortmunder Volksbank), Frau Schuster (Meyer-Stiftung).




Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention