Fotoleistes KSD

26.04.2016

„# Mit am Puls/Willkommen in der Fremde“

IN VIA Dortmund e.V. bietet neues Seminar für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund an.

(Dortmund)# Mit am Puls/Willkommen in der Fremde – so lautet der Name des neuen Projekts, mit dem IN VIA Dortmund e.V., katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit, Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund dabei unterstützen möchte, ihr Leben in Deutschland eigenverantwortlich zu strukturieren.

Kern des Projekts ist ein über zehn Wochen stattfindendes Theater-Gruppenseminar, das zum Ziel hat, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin zu stärken, ihre persönlichen Erfahrungen mit der Ankunft in einem für sie fremden Land zu verarbeiten, um davon ausgehend neue Perspektiven für das eigene Leben zu entwickeln. Das Besondere: Mit einfachen schauspielerischen Elementen und Tools aus Improvisationstheater und Coaching sollen die jungen Menschen dabei spielerisch in der eigenen Wahrnehmung geschult werden und sich ihrer persönlicher Ressourcen und Stärken bewusst werden.

Durch die pädagogisch und schauspielerisch begleitete Seminarstruktur bekommen die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, sich nichtsprachlich auszusdrücken und so zu mehr Selbstvertrauen und Orientierung zu finden. Das Theater-Seminar findet einmal wöchentlich statt und dauert 90-120 Minuten.

Die Projekttage sind für interessierte TeilnehmerInnen kostenfrei. Beratung und weiterführende Informationen bekommen Sie unter:

IN VIA Dortmund e.V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
Tina Rosecker
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel: 02 31 / 1 84 82 54
Fax: 02 31 / 1 84 81 40
E-Mail:t.rosecker(at)invia-dortmund.de



Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention